Aktuell

Deutsche Partei


Die Deutsche Partei hat bereits eine lange Tradition. Sie geht auf die Deutsch-Hannoversche Partei (DHP) zurück, die 1866 als Protest gegen die Annexion des Königreichs Hannover durch das Königreich Preußen gegründet wurde. Die Deutsch-Hannoversche Partei war durchgehend im Preußischen Landtag (und zeitweise auch im Deutschen Reichstag) vertreten. Im Jahr 1933 erfolgte unter Hitler ein Verbot der Partei und deren zwangsweise Auflösung.

Der Start für die Deutsche Partei vollzog sich bereits im Jahr 1945, kurz nach Weltkriegsende, als Niedersächsische Landespartei (NLP). Ein Jahr danach wurde daraus die Deutsche Partei (DP). Die DP war von 1949 bis 1960 an der Bundesregierung unter Konrad Adenauer beteiligt. Auf Bundesebene löste sich die Partei aber ab 1961 de facto auf, nachdem sie nicht mehr in der Bundesregierung vertreten war, existierte jedoch auf Landesebene bis 1980 als Partei weiter. Da sie ihre Rechtsstellung als Partei verlor, gründete sich die DP 1980 erst einmal als Verein DEUTSCHE PARTEI e.V. und agierte so als politischer Verein fort. 1993 erfolgte unter dem alten Namen Deutsche Partei (DP) eine Neugründung. Die DP sah und sieht sich als nationale Partei "einem von christlichen humanistischen Wertvorstellungen geprägten freiheitlichen Menschenbild" verpflichtet. Heinrich Hellwege wurde im März 1946 zum Vorsitzenden gewählt. 1949, vor der Bundestagswahl, wollte die DP mit den Parteien NDP und der Deutschen Konservativen Partei - Deutsche Rechtspartei (DKP-DRP) fusionieren, was aber die britische Besatzungsmacht verhinderte. Die Fusionsparteien aus DP, NDP und DKP-DRP würde keine Lizenz erhalten, um als Partei agieren zu können, was eine Wahlbeteiligung somit ausschloß. Die DP konnte sich aber bei der Wahl, in den vier Ländern in denen sie antrat, mit einem Stimmenanteil von über 5 % behaupten (Schleswig-Holstein 12,1, Hamburg 13,1, Niedersachsen 17,8 und Bremen 18,0) und wurde Mitglied in der Regierung Adenauers. Bis 1960 blieb sie dort 12 Jahre vertreten. Im Jahr 1949 hatte die Deutsche Partei 41.815 Mitglieder. Eines der bekanntesten Mitglieder war Hasso von Manteuffel (1897-1978), MdB, Wehrmachtsgeneral und Ritterkreuzträger. Ab 1961, nachdem die Beteiligung an der Bundesregierung nicht mehr gegeben war, sank die Mitgliederzahl kontinuierlich.

Die DP war besonders in ihrem Stammland Norddeutschland erfolgreich. Sie konnte sich an den Regierungen von Hannover (1946), Niedersachsen (1946-1948, 1955-1959), Schleswig-Holstein (1950-1952) und Hamburg (1953-1957) beteiligen. Seit dem Bundesparteitag im Mai 2009, übernahm Dipl. Ing. Gerd-Uwe Dahlmann den Bundesvorsitz.

Die DP finden Sie im Internet unter: deutsche-partei-dp.de



Thema Flüchtlingswelle:




Zukunft des Nationalstaates - junge Freiheit



Merkel die Volksverräterin:


Merkel: "Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt" - junge Feiheit


Aufregung um Zitat von Kanzlerin Merkel: "Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt" - Bild


EuGH bestätigt: Merkels Flüchtlinge sind illegal! - COMPACT


EuGH-Urteil zu Flüchtlingspolitik - Cicero


Der Staat lässt Terroropfer allein - Focus


Flüchtlings Chaos: Ein merkwürdiger Plan - von Eva Herman


Massenmigration - Islamische Werte frei Haus - Cicero


"Angela Merkel, das Schlimmste, das Deutschland und Europa jemals passieren konnte" - von Tim Kellner


Kriminalstatistik 2016 - Cicero


Anschläge in Deutschland weisen ein Muster auf - Frankfurter Rundschau


"Wir zerschlagen Deutschland" Auf Facebook hetzen Ditib-Anhänger offen gegen Deutschland - Focus


Türkei will angeblich Schulen in NRW bespitzeln lassen - Die Welt


Die Merkel-Regierung unterstützt Erdogan auf dem Weg zur Diktatur! Bundesregierung genehmigt türkische Wahllokale - junge Freiheit


Fake-News: Der Kampf um die Meinungsfreiheit beginnt - Tichys Einblick


Pressefreiheit wird nur noch simuliert - von Udo Ulfkotte


Die Erfindung der Willkommenskultur - Cicero


Jede Regierung lügt - ARTE


Gabriel: Die Türken haben Deutschland aufgebaut - Politikversagen


Die Realität ist nicht konsenspflichtig - FAZ


Deutschland, die Zensur-Republik - Neue Zürcher Zeitung


Jeder Vierte Hartz-IV-Empfänger ist Ausländer - Tagesspiegel


Sie verachten unser Land und lachen über unsere Justiz - FAZ


Kriminelle Großfamilien in Marxloh - Der Aufstieg der kriminellen arabischen Clans - Rheinische Post


Bundesnachrichtendienst soll eigene Satelliten erhalten - Zeit online
Das Satelliten-System soll dem BND hochauflösende Bildaufnahmen liefern, auf denen Objekte ab einer Größe von 30 Zentimetern zu erkennen sein sollen. Auch die Videoüberwachung mit Gesichtserkennung wird weiter vorangetrieben. Das bedeutet, Erkennung von Personen aus dem Weltraum aus. Die Überwachung der Bürger nimmt langsam apokalyptische Maße an. BND schlimmer als Stasi.


Die EU-Kommission macht im Kampf um die Abschaffung des Bargeldes den nächsten Schritt - finanzen100.de
Die Abschaffung des Bargeldes macht die Menschen zu Untertanen eines Zwangs- und Kontrollsystems, aus dem es keine Flucht mehr gibt. Gesteuert wird es von Großkonzernen und unterstützt von der Politik. Wehrt Euch gegen die Abschaffung des Bargeldes!


Die Überwachung jedes einzelnen Bürgers wird immer totaler! Der neue Personalausweis mit eID-Funktion, erfreut schon bald die Geheimdienste.
"Entwurf eines Gesetzes zur Förderung des elektronischen Identitätsnachweises" (PDF)
- Bundesregierung
"Von den 51 Millionen Bürgern, die sich den neuen Ausweis haben ausstellen lassen, haben sich Zweidrittel dagegen entschieden, die sogenannte eID-Funktion blieb bei ihnen deaktiviert. Nun will der Innenminister die Funktion etwas, sagen wir, populärer machen: Der neue Gesetzentwurf (PDF) sieht vor, dass die eID-Funktion "bei jedem Ausweis automatisch und dauerhaft eingeschaltet" wird. Davon könnten unter anderem die Geheimdienste profitieren: Ab 2021 sollen alle Dienste automatisiert auf Daten zugreifen können, vorgesehen ist etwa die "Möglichkeit eines erleichterten automatisierten Lichtbildabrufs für Nachrichtendienste und Polizeibehörden". - Zitat "Spiegel"


Kampf gegen den Überwachungsstaat - Digitalcourage e.V.


Merkel-Regierung beschließt Zugriff auf private Computer und Handys - freie Welt



"Die Trennlinie verläuft nicht länger zwischen rechts-links, sondern zwischen patriotisch und globalistisch", so Marine Le Pen - compact-online

"Bedenkliche" Einschränkung der Bürgerrechte: Bundesregierung drückt bei Videoüberwachung aufs Tempo - Epoch Times

"Europa plant den Überwachungsstaat - Der Tagesspiegel

"Ministerium probt totale Überwachung - Bild

Salafisten werben Flüchtlinge an - Süddeutsche Zeitung

Die dunkle Seite der Flüchtlingswelle - Junge Freiheit

"Grundrecht auf Asyl kennt keine Obergrenze" - Bundeskanzlerin Angela Merkel

CSU rechnet mit Merkels Flüchtlingspolitik ab - FAZ

CSU keilt gegen Merkels Flüchtlingspolitik - Spiegel online

CSU wirft Merkel beispiellose Fehlleistung vor - Zeit online

Zwangsvermietung wäre Willkür - FAZ

Seehofer schimpft: "Merkel will ein anderes Land" - Merkur

100-Einwohner-Ort soll 1000 Flüchtlinge unterbringen - NRZ

Ex-Innenminister Friedrich: "Wir haben die Kontrolle verloren" - Junge Freiheit

Kanzlerin Merkel: "...dann ist das nicht mehr mein Land" - Junge Freiheit

Warum Flüchtlinge nicht automatisch Bürger sind - Die Welt

Merkel steht vor den Trümmern ihrer Asylpolitik - Junge Freiheit

Brite prophezeit Ende der EU - Express

Frankreich: Kopfschütteln über Madame Merkel "Merkels Politik beschwöre Krisen in fast allen europäischen Ländern und auch in Frankreich herauf" - FAZ

Wohnraum für Flüchtlinge: Kleinstadt kündigt zwei Mietern - yahoo-Nachrichten

Der neue Größenwahn - Junge Freiheit

Zeman nennt Flüchtlingszustrom "organisierte Invasion" - Die Welt

Kirchen gegen AfD - Cicero



Auflösung Deutschlands: der Hooton-Plan


Verfolgt die Kanzlerin den Hooton-Plan?

Der Hooton-Plan: Wie lasse ich ein Volk verschwinden? - global-echo.org

Hooton-Plan - contra-hartz.de   oder   Ökodiktatur pur- Die Welt

Deutschland schafft sich ab - wikipedia.org

Politiker aller Parteien rufen Merkel zum Handeln auf: "Bundesländer sind am Limit" (aber Merkel lehnt ab) - Stern

Grüne Jugend wünscht sich Auflösung Deutschlands - Bild

Kommentar zum Islamisten-Mord an Priester: Betroffenheit als Reaktion genügt nicht - Junge Freiheit


Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan- politaia.org





Der Kern des Rechtsstaats, die Bindung der Politik durch das Recht, hat an Wirkmächtigkeit verloren- Zeit-Fragen

Meinungsdiktatur ohne Diktator - Junge Freiheit

Heumanns Brille - Alexander Heumann Blog: Strafanzeige gegen Kanzlerin Merkel wegen Verdacht des Hochverrats u.a. - gestellt von RA Alexander Heumann





Koalition beschließt Milliardenpaket für Flüchtlingshilfe - Zeit online

Jobhürden für Flüchtlinge senken - BundesagenturChef Weise


Der Hartz-IV-Regelsatz wird um 5,- € monatlich erhöht,
auf 404,- € pro Monat, ab 2016.



Reiche immer reicher - Focus online

Warum die Reichen immer reicher werden - Der Tagesspiegel







IM Erika = Angela Merkel?

Nichts verheimlicht - Nicht alles erzählt - n-tv.de

Angela Merkel ein Stasi-Spitzel - theintelligence.de

Stasi Vergangenheit - Merkel alias IM Erika - neopresse.com

IM Erika = Merkel-Sauer Stasi-Mitarbeiterin - chronik-berlin.de





Merkels Flüchtlingspolitik: Die Vertrauensfrage - Der Spiegel

Kann die Flüchtlingspolitik Merkel das Amt kosten? - Die Welt

Will Seehofer Merkel stürzen? - Bild-Schlagzeile

Kanzlerschaft auf der Kippe - Rheinische Post

Merkel muss weg! Und zwar sofort! - Tichys Einblick

Aufstand gegen Merkels Asylpolitik - junge Freiheit

Der Original-Aufstandbrief an Merkel:- Politiker der CDU

AfD erstattet Strafanzeige gegen Angela Merkel - Tagesspiegel

Seehofer droht Merkel mit Verfassungsklage - Spiegel

Renommierte Verfassungsjuristen werfen der Kanzlerin in der Flüchtlingskrise fortgesetzten Rechtsbruch und Missachtung des Parlaments vor. - Welt

Merkels Zeit läuft ab - STERN

Erika Steinbach, Menschenrechtsbeauftragte der CDU, sagt es klar und deutlich: Merkel-Regierung ist wie Diktatur - Bild

Erdogan läßt grüßen: Türken in Deutschland wollen eigene Partei gründen - Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Wie Merkel das Erbe Deutschlands verspielt - Handesblatt

Gewaltakt gegen Europa - junge Freiheit

Merkel ist wahnsinnig - Youtube-Video

Die CDU beschließt etwas gegen Merkel, die Kanzlerin distanziert sich von dem Beschluss. - Tagesspiegel

Gefordert: Amtsenthebung Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel - change.org

Amtsenthebung Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel - Nachtrag - change.org


CDU Mitgliedschaft kündigen - kündigen.de


Die Pharisäerin! Hauptsache ich kann meine Macht erhalten... (oder sollte man besser vulgär sagen: die "Verarscherin"?) Angriff auf Außengrenzen": Plötzlich spricht Merkel ganz anders über Flüchtlingskrise - focus.de

Merkels Regime setzt auf weitere Einschneidung der Freiheit und mehr Überwachungsstaat: SIM-Karten werden bald lückenlos überwacht - faz



Diktatur EU! (Die Briten hatten die Wahl und können ihr nun entkommen.)   EU will Ceta ohne nationale Parlamente ratifizieren - Zeit



Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel: Vorne "Mutter Teresa", der absolute "Gutmensch", hinten auf dem Rücken trägt sie Atombomben. Das ist ihr wahres Gesicht!

Merkel einverstanden: USA stationieren neue Atombomben in Deutschland - Deutsche Wirtschaftsnachrichten

Neue US-Atomwaffen werden in Deutschland stationiert - Russland übt scharfe Kritik - Focus

Stationierung neuer US-Atomwaffen in Deutschland beginnt - ZDF/Frontal21

Russland empört über US-Atomwaffen in Deutschland - Der Spiegel

USA planen Stationierung neuer Atombomben in Deutschland - WAZ/ Der Westen

Gefordert: Keine Atomwaffen in Deutschland! - change.org

Deutschland verzehnfacht Ausfuhr von Kleinwaffenmunition - Der Spiegel